Kinderbibeltag

Kinderseite (für Kinder von 6-12)

Liebe Kinder, in dieser Zeit möchte ich gern, dass ihr uns allen helft, dass wir die Hoffnung nicht verlieren, dass es zu seiner Zeit wieder so wird, wie wir es kennen. Zur Schule gehen, Sport treiben mit wem wir wollen, Freunde einladen und feiern, mit wem wir wollen. Jetzt wo wir das alles nicht haben, vermissen wir es alle sehr. Also Hoffnung aufrechterhalten und in dieser Zeit andere Beschäftigungen finden, bis es wieder so weit ist.

Die Regenbogenaktion wurde schon im Internet gestartet. Die haben wir aufgenommen. Alle Kinder, die an dieser Hoffnung festhalten malen oder basteln einen Regenbogen und hängen den so in ein Fester zu Hause, dass die anderen Kinder, die vorbei gehen, dieses Werk sehen können. Mal schauen, wie viele Regenbogen in allen Orten der Regionalgemeinde zusammenkommen. Und welcher der neun Orte in der Kirchgemeinde wird die meisten Regebogen haben? (Natürlich immer im Verhältnis zu den Kindern, die dort wohnen.) Im ersten Familiengottesdienst oder Familiennachmittag werden wir dann das Regebogenlied, mit Bewegungen gemeinsam singen. Ihr findet es auf youtube „Regenbogen buntes Licht“ und könnt es so schon lernen.

Die zweite Aktion, bei der wir eure Hilfe benötigen ist die für Ostern . Ihr könnt euch vielleicht vorstellen, dass sich viele Menschen in dieser Zeit verlassen fühlen. Wenn ihr ein wenig Zeit für diese Menschen aufbringen möchtet, dann malt Ihnen bitte entweder ein Osterei oder einen Schmetterling schön bunt. Wir werden die Werke, dann mit entsprechenden Grüßen an diese Menschen weiterleiten. Dazu bekommt jeder von den Kindern, die wir kennen in den Orten einen Brief mit zwei Ostereier- und zwei Schmetterlingsvolagen. Wichtig ist nur noch, dass ihr euern Namen auf die fertigen Werke schreibt und sie in einem Umschlag bei euren Kirchenältesten oder im Gemeinde oder Pfarrbüro einwerft. Die Kinder die mitmachen, werden am Ostersonntag eine Überraschung an Ihrer Tür finden.

Kinderbibeltagsgeschichten oder Godly Play Geschichten,   In diesen Zuhause-bleib-zeiten, gibt es trotzdem auch „Kinderbibeltagsgeschichten“ für zu Hause ein wenig anders und von anderen Menschen erzählt. Bei den Kinderbibeltagen gibt es bei uns immer eine Godly Play Geschichte, nachdem wir uns ausführlich begrüßt haben und gesehen haben wer da ist. Das habe ich zwar nie so ausdrücklich gesagt. Und danach kann jeder sich Materialien aussuchen und sich damit in Ruhe beschäftigt. Das könnt ihr euch zu Hause organisieren, da habt ihr bestimmt auch ein paar Farbstifte und Papier, oder Pappe die ihr euch zurechtschneiden lasst und Kleber. Das miteinander essen und spielen machen wir dann, wenn es wieder möglich ist. Aber die Ostergeschichte für jeden Sonntag bis nach den Ferien gibt es im Internet auf godlyplay, „Im Gespräch“, Forum, Angebote zur Corona Zeit, Reihe: Gottesdienste mit Godly Play Geschichten Auf dieser Seite gibt es auch jeden Tag um 10 Uhr eine Bastelaktion, für euch. Also, da bleibt nicht mehr viel Zeit für Langeweile……

Liebe Eltern, wir bitte Sie im Namen der Kirchgemeinde ihre Kinder bei den Aktionen zu unterstützen. Ohne Ihre Hilfe wird keine der Aktion gelingen. Vielen herzlichen Dank im Voraus.